Betreuter Umgang

Eltern und Kinder haben auch nach einer Trennung oder Scheidung das Recht auf Umgang miteinander.
Es kommt dabei zu Fällen, in denen der Elternteil, der das Kind betreut, den alleinigen Umgang des Umgangsberechtigten mit dem Kind verweigert.
Dieser Umgang kann richterlich geregelt werden, insbesondere auch bei Kindeswohlgefährdung.
Unsere Mitarbeiter können eine solche Betreuung durchführen.