MAV - Mitarbeitervertretung

Die Kirche hat vom Staat aus das Recht, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln. Daher gibt es in ihren Einrichtungen keine Betriebs- oder Personalräte, sondern Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter.

Weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Dienst in der Kirche mitgestalten und mitverantworten und an seiner religiösen Grundlage und Zielsetzung teilhaben, sollen sie auch aktiv an der Gestaltung und Entscheidung über die betreffenden Angelegenheiten mitwirken - unter Beachtung der Verfasstheit der Kirche, ihres Auftrages und der kirchlichen Dienstverfassung.

Dies erfordert von Dienstgebern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Bereitschaft zu gemeinsam getragener Verantwortung und vertrauensvollerZusammenarbeit.


Aufgaben der MAV

Kontakt