Gemeinsame Wohnform für Mütter/Väter und Kinder

Hier unterstützen wir alleinerziehende Mütter oder Väter, die für ein oder mehrere Kinder zu sorgen haben.
Dabei muss mindestens ein Kind unter 6 Jahre alt sein.
Dieses Angebot richtet sich auch an schwangere Frauen.
Wir betreuen Sie ausschließlich in einer unserer Wohnungen.

Wir leisten Beratung und Unterstützung in/bei
- Krisensituationen
- Ihrer Persönlichkeitsentwicklung
- der Erziehung und Pflege Ihres Kindes/ Ihrer Kinder
- Ihrer schulischen oder beruflichen Aus- und Weiterbildung
- Schwierigkeiten in der Haushaltsführung
- Behörden- und Ämterproblemen
- der Erarbeitung und Gestaltung einer neuen Lebensperspektive

Wir sind ein Team von sozialpädagogischen Fachkräften.

Wir verstehen unsere Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. wir können mit Ihnen Möglichkeiten erarbeiten, Ihren Alltag wieder alleine zu bewältigen.
Neben der Betreuung/Beratung bieten wir Gruppenangebote in Form von
- regelmäßigen Frauentreffs (Gesprächskreis für Frauen)
- mehrtägige Familienfreizeiten
- Ausflügen
- und vielem mehr
an.

Wir erwarten
- Bereitschaft zur zukunftsorientierten Mitarbeit
- Bereitschaft, die bisherige Wohnung aufzugeben
- Bereitschaft zu einer offenen Verwaltung des persönlichen Finanzaufkommens.

Kosten:
Rechtliche Grundlage der Hilfe ist das SGB VIII. Die Kostenübernahme obliegt dem Kreisjugendamt.

Wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen, dann fragen Sie entweder bei dem zuständigen Kreisjugendamt nach oder wenden Sie sich direkt an uns.

Walter Martschini
Fachbereichsleitung
Tel. 07571-7203-133
Sekretariat: 07571-7203-136
eMail: walter.martschini@haus-nazareth-sig.de