Erziehungsbeistandschaft

Wir unterstützen
Kinder, Jugendliche und deren Eltern/Erziehungsberechtigte

Wir betreuen
Kinder und Jugendliche in ihren Familien und ihrem Lebensfeld.
Unsere Hilfe wird durch Einzel- und Gruppenangebote ergänzt:

  • mehrtägige Familienfreizeit

  • eintägige Freizeitaktivitäten

Wir

  • sind ein Team von sozialpädagogischen Fachkräften

  • verstehen unsere Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe

  • haben uns zur Aufgabe gemacht, bestehende Probleme und Notsituationen in der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten anzugehen

  • arbeiten systemorientiert und sind bestrebt, positive Kräfte und Fähigkeiten des Kindes/Jugendlichen und seiner Lebenswelt zu erarbeiten und zu fördern.

Wir erwarten

  • Bereitschaft des Kindes/Jugendlichen und seiner Eltern/Erziehungsberechtigten zur Mitarbeit

  • Bereitschaft, gewohnte Verhaltensweisen zu verändern

  • Bereitschaft zum Aufbau von Zukunftsperspektiven

  • Bereitschaft des Kindes/Jugendlichen zur Teilnahme an Gruppenveranstaltungen

Kosten
Rechtliche Grundlage ist das SGB VIII. Die Kostenübernahme obliegt dem zuständigen Kreisjugendamt.
Wenn Sie Erziehungsbeistandschaft in Anspruch nehmen wollen, dann fragen Sie entweder bei dem zuständigen Kreisjugendamt nach oder wenden Sie sich direkt an uns.

 

Kontakt

Nach oben