Inhalt

Systemische Familientherapie kann das aus dem Takt geratene Familienuhrwerk wieder in Gang setzen und sucht bei Problemen innerhalb von Familien nicht nach Schuldigen. Anstatt nur nach einem Einzelnen zu schauen, untersucht sie die Beziehungs- und Kommunikationsstruktur des Familiensystems und sucht diese zu verändern.

Dabei geben die Therapeuten nicht eine einzige Lösung vor, sondern weitere Handlungsmöglichkeiten werden erarbeitet.
Ziel ist es, zusammen neue Chancen für ein zufriedenstellendes Miteinander zu entwickeln.

 

Kontakt