Arbeitsauflage

Eine Arbeitsauflage (§ 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 JGG) wird von Jugendgericht als erzieherische Maßnahme verhängt. Der Arbeitsauflagenlotse vermittelt zunächst die Arbeitsaufgabe und sorgt für eine harmonische, effektive und pädagogisch nachhaltige Ableistung der auferlegten Stunden.  

Inhalt

Kontakt