Schulbegleitung

Eine Schulbegleitung richtet sich primär an förderungsbedürftige Kinder, die in einer Klassengemeinschaft unterrichtet werden und eine Beschulung ohne individuelle Betreuung nicht mehr zu gewährleisten ist.
Durch die zusätzliche pädagogische Unterstützung können schulische Fortschritte erzielt werden.
Die Schulbegleitung findet direkt am Schüler und im Klassenzimmer statt, unser Ziel ist es jedoch, dass der Schüler auch ohne Unterstützung am Unterricht teilnehmen kann.

Begleitung, Unterstützung und Betreuung

  • Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

  • Sprachstörung

  • Legasthenie

  • Dyskalkulie

  • Mehrere Formen des Autismus, z. B. Asperger-Syndrom

Kontakt