Wegweiser sein

...das ist es, was wir für Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum sein wollen.
Ziel ist das gemeinsame Erschaffen einer Landkarte, die trotz Steinen, Abzweigungen und Bergen die Möglichkeit zu einem selbstbestimmten Leben ermöglicht und so den richtigen Weg weisen soll.
Neue Visionen und das Entstehen neuer Ideen ermöglichen Kindern und Jugendlichen, sich kennenzulernen und schwierige Wege zu meistern.
Im Vordergrund steht hierbei das Erleben des Alltags und das Erlernen individueller Handlungskonzepte - mit Hilfe des TEACCH-Ansatzes.

Unser Logo symbolisiert die Wichtigkeit des gemeinsam wirkenden Helferkreises – Eltern, Verwandte, Lehrer, Fachkräfte, Ärzte, u. a. Nur indem sich alle Helfer gemeinsam auf den Weg machen, können gemeinsame Ziele mit dem Kind/dem Jugendlichen erreicht werden.
Die Linien im Logo stellen die Lebenswege der Kinder und Jugendlichen dar und verdeutlichen deren individuelle Gestaltung. Die Wege über den Helferkreis hinaus zeigen die Notwendigkeit von Übergängen in weitere Hilfeformen, an die Jugendhilfe anschließend.