Schulische Angebote

Balanceklassen

 

 

 

 


„Das Leben ist wie Fahrrad fahren. Um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.
Albert Einstein

In unseren Balanceklassen der Sebastian-Ott-Schule (SBBZ Esent) finden Kinder- und Jugendliche mit Störungen aus dem Autismusspektrum eine an sie angepasste Unterrichts-,  Klassen-  und Schulform. Sie werden kleinschrittig für einen regelmäßigen Schulbesuch motiviert, wodurch die Schule wieder als positiv erlebt werden soll. Kleingruppen, klar strukturierte und individuelle Tagesabläufe, Einzel-Lernräume und eine enge Begleitung ermöglichen es den Kindern und Jugendlichen, die an sie gestellten Anforderungen zu schaffen.

Das Visualisieren und Erarbeiten von Handlungsmustern wird zu Teilen mit Hilfe des TEACCH-Ansatzes umgesetzt.
Neben den schulischen Lerninhalten spielen das Erlernen der Lebenspraxis sowie das Heranführen an emotionale und soziale Lernfelder eine entscheidende Rolle.