Notaufnahme und Clearing

 

  • Interventionsmöglichkeit bei akuten Krisen von Kindern, Jugendlichen und deren Familie

  • Während der zeitlich begrenzten Unterbringung gemeinsame Suche nach Lösungswegen

  • Interdisziplinäres Team mit 6 MitarbeiterInnen (SozialpädagogIn, ErzieherIn, PsychologIn)

  • Gesamtverantwortung beim zuständigen Jugendamt

     

Clearingverfahren mit fest umschriebenem Ablauf:

  • Dauer: 4-8 Wochen

  • Psychologische Eingangsdiagnostik

  • YSR – Youth Self Report - statistischer Basistest zur psychologischen Ersteinschätzung bzgl. der individuellen Problemfelder des Jugendlichen

Vernetzung
Die enge Einbindung in das Netz der psychosozialen Versorgung in Sigmaringen sowie das große Jugendhilfeangebot im eigenen Hause ermöglicht eine individuelle Lösungsfindung.

Gruppe

  • 8 Plätze

  • Jungen und Mädchen bis 18 Jahren

  • 4 Einzel- und 2 Doppelzimmer

  • großer Gemeinschaftsraum

  • Funktionsräume

Schule
Besuch der Heimatschule - wenn sinnvoll und möglich, ansonsten:
Sigmaringer Schulen (alle Schularten) oder
Gastschüler an der heiminternen Sonderschule für Erziehungshilfe

 

Kontakt