Gemeinwesenorientierte Hilfen

12/2020

Für unseren gemeinwesenorientierten Hilfen suchen wir regelmäßig MitarbeiterInnen in den Bereichen Schulsozialarbeit, Jugendarbeit und Offene Jugendarbeit, idealerweise Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen. Über Ihre Initiativbewerbung würden wir uns freuen.

Ebenso sind noch an einigen Standorten Stellen für den freiwilligen Sozialdienst (FSJ) zu besetzen!

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet und zur Ausgestaltung des Dienstes hier.

 

Landkreis Zollernalb:

Hechingen:

 

Kontakt:
Myriam Ramalho, Referatsleitung
Tel: 0173-5295056
mail
 

 

 

Burladingen: Mehrere Stellen in Geringfügiger Beschäftigung (€ 450,- GfB, 4-8 Std./Woche) stehen hier ab Herbst (13.09.2021) in unserer Verlässlichen Grundschulbetreuung zur Verfügung.
Eine berufliche Qualifikationen ist nicht zwingend erforderlich, empathischer Umgang und erzieherische Erfahrung mit Kindern (z.B. als Mutter) dennoch Voraussetzung.
Kontakt s.o. M. Ramalho, Referatsleitung

Bisingen: 8 Std./Woche in geringfügiger Beschäftigung  (€ 450,-) in unserer Verlässlichen Grundschulbetreuung ab 13.09.2021. Eine berufliche Qualifikationen ist nicht zwingend erforderlich, empathischer Umgang und erzieherische Erfahrung mit Kindern (z.B. als Mutter) dennoch Voraussetzung. 
Kontakt s.o. M. Ramalho, Referatsleitung

 

 

Landkreise Sigmaringen/Biberach

 

Landkreis Freudenstadt

Für den Kindergarten unserer Kooperationsgemeinde Empfingen suchen wir:
Pädagogische Fachkräfte (ErzieherIn oder vergleichbar) für die Gruppenbetreuung sowie eine Integrationskraft für die Einzelbetreuung .
Ebenso sind junge Menschen gefragt, die sich in einem FSJ engagieren möchten! 

Udo Bartsch
Tel: 07571-7203-238
Mob. 0172-5396854
mail